Wohnwelten

Zimmerbrunnen – Ein Wohnaccessoire mit besonderer Wirkung

Der Zimmerbrunnen ist ein Wohntrend, der eine gemütliche und Wohlfühlatmosphäre im Eigenheim schafft. Jedoch sieht dieses Wohnaccessoire nicht nur gut aus, sondern hat auch eine besondere Wirkung auf Körper und Geist

Zimmerbrunnen gibt es schon viele Jahre und gehören in vielen Haushalten zur Grundausstattung, denn Sie zaubern ein gemütliches Ambiente. Das leise rauschen des Wassers beruhigt Körper und Geist und wirkt sich entspannend auf ihr Gemüt aus.

Die Zimmerfontänen gibt es in verschieden Ausführungen. So kann das Design zwischen Sandstein, Marmor, Granit oder Edelsteinen variieren. Außerdem gibt es die Brunnen für zu Hause in verschiedenen Größen als Tisch-, Stand- oder Wandbrunnen.

Zimmerbrunnen und ihre Wirkung

Egal ob Winter oder Sommer, ein Zimmerbrunnen besorgt mit seiner Bewegung des Wassers für ein angenehmes Raumklima. In der kalten Jahreszeit sorgt er dafür, dass die trockene Heizungsluft verschwindet und dass eine Erkältung, die durch austrocknen der Schleimhäute entsteht, keine Chance hat auszubrechen. Im Sommer sorgt der Brunnen dafür, dass das Wohn- oder Schlafzimmer angenehm klimatisiert sind.

Mit einem Tischbrunnen können Sie natürlich nicht das Klima in einem großen Wohnzimmer oder einen großen Raum regulieren. Die kleinen Brunnen dienen ausschließlich der Dekoration und erzielen eventuell eine Veränderung in kleinen Räumen, wenn Sie rund um die Uhr in Betrieb sind.

Zimmerbrunnen – Was Sie beim Aufstellen beachten müssen

Wenn Sie den Brunnen aufstellen, dann müssen Sie darauf achten, dass die Böden absolut gerade sind. Außerdem sollten Lücken zwischen Wand und Boden mit Silikon versiegelt sein. Einen Zimmerbrunnen sollten Sie auch nicht unbedingt einem Holzboden aufstellen, denn wenn Wasser austreten sollte, dann saugt das Holz die Flüssigkeit auf und es einstehen unschöne Verformungen und Verfärbungen.

Bevor Sie den Brunnen in Betrieb nehmen, sollten Sie testen, ob die Wanne für das Wasser absolut dicht ist. Füllen Sie dafür die Wanne mit Wasser und stellen diese für ein paar Stunden auf ein Stück Zeitung oder Handtuch auf den Boden. Wenn die Zeitung oder das Handtuch trocken geblieben ist, dann können Sie den Zimmerbrunnen komplett aufbauen.

TIPP: Wechseln Sie regelmäßig das Wasser im Brunnen, denn es kann zu hässlichen Kalk- und Algenablagerungen kommen. Um das zu verhindern sollten Sie dem Leitungswasser ein bisschen Anti-Kalk- und Anti-Algenmittel untermischen.

Werbung

3 Kommentare

  1. Hallo,

    ich finde den hier abgebildeten Brunnen wunderschön. Weiß vielleicht jemand, wo man so einen oder ähnlichen Brunnen erwerben kann? Über eine Info würde ich mich wirklich sehr freuen. Lieben Dank

  2. Ich kann mich nur anschließen.Habe lange gesucht und so etwas wie diesen Brunnen nicht entdeckt.Wo kann man ihn bloß bekommen?

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.