Möbel

Der Umzug steht an – So transportieren Sie Ihre Möbel ohne Kratzer

Möchten Sie umziehen und suchen nach einem Weg, Ihre Möbel möglichst unbeschadet an den neuen Wohnort zu bringen? Dann sollten Sie nach einem guten Umzugsunternehmen Ausschau halten. Profis können einen Umzug nicht nur perfekt planen, sie sind auch in der Lage wertvolle Gegenstände und Möbel derart gut zu verpacken, dass diese keinen Schaden durch den Transport nehmen.


Möchten Sie im Umkreis von Hamburg umziehen, dann sollten Sie über die Beauftragung einer Hamburger Umzugsfirma nachdenken, weil Sie dann nicht nur bei der Anfahrt sparen, sondern auch schon einfach und schnell, vor dem Umzug, Folie und Verpackungsmaterial abholen können. So können Sie dann die einfachen Dinge ganz schnell selber verpacken.

Den Umzug gut organisieren

Vor der Beauftragung einer Umzugsfirma sollten Sie sich mehrere Angebote machen lassen. Lassen Sie die Umzugsunternehmen zu einem Ortstermin kommen, damit die Profis die Gegebenheiten vor Ort in Augenschein nehmen können. Lassen Sie sich zusätzlich eine Aufstellung für die Kosten von Verpackungsmaterial und Folie geben. Manche Umzugsunternehmen arbeiten mit einem Lastenaufzug, der anfangs etwas teurer ist, aber beim Umzug durchaus Geld sparen kann, vor allem, wenn das Treppenhaus eng ist, die Wohnung in den höheren Stockwerken liegt und eine Menge Möbel und Kisten transportiert werden müssen. Sie sollten sich daher, bei der Beauftragung einer Umzugsfirma, sämtliche Möglichkeiten erörtern lassen. Sie können sich dann immer noch entscheiden, ob lieber die Profis verpacken sollen, oder Sie diese Arbeit selber übernehmen und lediglich das nötige Verpackungsmaterial und die Folie über das Umzugsunternehmen beziehen.

Auf das Kleingedruckte achten

Vergessen Sie vor der Beauftragung einer Umzugsfirma nicht, das Kleingedruckte in den Verträgen genau zu lesen und zu vergleichen. Welche Schäden bei Wertgegenständen und Möbel werden im Schadensfall von der Spedition übernommen, wenn diese nicht nur das Verpackungsmaterial und die Folie mitgebracht haben, sondern die Profis auch verpacken durften. Kümmert sich das Umzugsunternehmen auch um die Entsorgung der Folie und des gebrauchten Verpackungsmaterials? Erst müssen Sie die Möbel gut verpacken und nach dem Umzug wissen Sie nicht wohin mit dem Müll. Profis kümmern sich nicht selten perfekt und in allen Situationen um ihre Kunden, berücksichtigen Sie den angebotenen Service vor Beauftragung eines Umzugsunternehmens.

Bild von: lassedesignen – Fotolia

(Werbung)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.