Dekorationstipps für ein Wohnzimmer im Feng Shui-Stil

Feng-Shui Die daoistische Philosophie des Feng Shui stößt in den westlichen Ländern auf großen Anklang. Um die eigenen Wohnräume zu harmonisieren, greifen viele auf die Methoden der fernöstlichen Lehre zurück. Neben der Farbgestaltung der Räume und hochwertigem Mobiliar sind es vor allem die kleinen Dekorationselemente, die Ihre eigenen vier Wände mit dem richtigen Feng Shui Flair versorgen.

Dekorationstipps für Ihr Feng Shui-Wohnzimmer

Besonders angenehm im Wohnzimmer sind Windspiele aus natürlichen Materialien wie Muscheln oder Treibholz. Sie harmonisieren und lenken das Qi in eine positive Richtung. Die Feng Shui-Lehre geht davon aus, dass jeder Lebensraum über eigene Energie verfügt, die dem Menschen zu Gute kommen soll. Windspiele tragen zu einer angenehmen Atmosphäre und somit zu einer Verstärkung der positiven Energie bei.

Diese Sachen werden benötigt:

  • Pflanzen: Zu einem Wohnzimmer im Feng Shui-Stil gehören auch Zimmerpflanzen und frische Blumensträuße. Diese vermindern Stress und wirken beruhigend auf unsere Psyche. Außerdem sorgen sie für ein vitalisierendes Raumklima und dienen als natürlicher Luftbefeuchter.
  • Reflektierende Objekte: Für den richtigen Energiefluss sorgen auch Spiegel oder andere reflektierende Objekte. Vor allem in dunklen Ecken kann mit Glas, Spiegeln und Kristallen Energie verbreitet werden. Richtig angebrachte Spiegel lassen ein Wohnzimmer zudem größer wirken.
  • Duftkerzen: Um auch den olfaktorischen Sinn anzusprechen, stellen Sie Duftkerzen auf. Angenehme Aromen entspannen die Seele. Das Element Feuer, das nach der Lehre des Feng Shui zum Süden gehört, steht für die geistige Weiterentwicklung.

Mit Kleinem Großes erreichen

So lässt sich mit nur kleinen Dekorationselementen eine große Wirkung erzielen und Ihre eigenen vier Wände lassen sich in eine Wohlfühloase verwandeln, in der Sie Energie tanken können. Hochwertige, ausgefallene und zur Feng Shui-Lehre passende Möbel finden sie in vielen Möbelgeschäften, aber auch online, z.B. auf Designmoebel.de.

Img : Andreas Meyer – Fotolia