Schlafsofa – bequem und praktisch?

In den Metropolen herrscht oft akuter Wohnungsmangel, verbunden mit extrem steigenden Mieten. Deshalb wird bezahlbarer Wohnraum kleiner, wirkt durch einen modernen Schnitt trotzdem großzügig. Das Zauberwort heißt: offene Wohnbereiche, ein Wohnzimmer mit offener Küche, das Schlafzimmer mit Arbeitsplatz oder auch umgekehrt. Gefragt sind Allrooms, die multifunktional sind und viel Platz bieten.
Schlafsofa ©flickr.com/ phooky

Das Comeback der Schlafcouch

Bei vielen noch in Erinnerung als notdürftige Schlafgelegenheit. Die Ausstattung war eher bescheiden: einfacher Lattenrost, dünne Matratze, sichtbare und unpraktische Ausziehkonstruktion. Eine Garantie für miserablen Schlaf und in der Frühe tat meistens alles weh. Deshalb nur etwas für Hartgesottene.
Heute ist das Schlafsofa praktisch neu erfunden und variantenreich. Es dient durch intelligente Konstruktionen zum Sitzen, Relaxen und Schlafen. Ausziehbare Sitzelemente dienen als Einzel- oder Doppelbett. Sie sind so konstruiert und von komplexer Bauweise, dass die Handhabung einfach ist. Von außen ist noch nicht einmal sichtbar, dass innen eine bequeme Schlafeinheit versteckt ist. Außerdem hat die wandelbare Schlafcouch ein Höchstmaß an Komfort und Ergonomie erreicht.

Funktionaler Alleskönner

Heute lassen sich Sofas durch ausgeklügelte Mechanik mit nur einen Handgriff in ein vollwertiges Bett verwandeln. Dabei verzichtet man bewusst auf einen totalen Umbau und auf die Abnahme der Polster. Geschlafen wird wie im normalen Bett, in richtiger Sitzhöhe auf der Matratze, ohne Fugen und Ritzen. Die Liegefläche wird optimal durchlüftet und sorgt für gesundes Schlafklima.
Bei der Matratzenwahl liegt ganz vorn Kaltschaum, gefolgt von Latex und Federkern.
Die Matratzen überzeugen durch unterschiedliche Härtegrade, technische Raffinessen und sind problemlos konfigurierbar.

Design und Trends

Es gibt vielfältige Material-und Bezugsvarianten. die sich zu jeden Wohnstil integrieren lassen. Wer keine Angst vor hellen und kräftigen Tönen hat, sollte ruhig mal mutig sein. Jede Menge Innovation in Sachen Technik, Design, Material, Stoffe und Leder warten in diesem Jahr auf Käufer.
Die schicke Couch mit viel Funktion ist im Schlafzimmer die gleichberechtigte Alternative zum herkömmlichen Bett.