Wohnratgeber

Nierentisch – es leben die 50er Jahre

Nierentische fallen besonders mit ihrer asymmetrischen Form auf, die ein markantes Kennzeichen der 50er Jahre darstellt. Wer auf den Einrichtungsstil der 50er und 60er Jahre steht, der sollte sich schleunigst einen Nierentisch zulegen, denn kein anderes Möbelstück versprüht mehr Charme als dieser tolle Tisch.

Nach Ende des 2. Weltkrieges wollte die Bevölkerung möglichst viel Abstand nehmen zu der überaus starren Zeit des Nationalsozialismus. Dies äußerte sich in der Architektur und später vor allem auch in den Möbelstücken. Besonders deutlich wird diese Abkehr durch den Nierentisch, der mit seiner asymmetrischen Art eine völlig neue Zeit-Ära einleitete.

Nierentische – Symbol der Nachkriegszeit

Der Nierentisch war aber nicht nur in den 50er Jahren beliebt, sondern bis in die 70er Jahre, so dass diese Zeit auch oftmals als „Nierentischzeitalter“ bezeichnet wird. Die Wohnungseinrichtung der meisten Deutschen war bis dahin sehr starr, ordentlich und symmetrisch. Nach Ende des Krieges sehnten sich die meisten nach einer neuen Struktur, der Nierentisch mit seiner asymmetrischen Form war geboren. Besonders perfekt passte er zu Cocktailsesseln und Tulpenlampen. Der Nierentisch bestand entweder aus glattem Holz oder war mit einem Mosaik belegt, welches den Zimmern ein ganz neues Design gab. Nierentische waren in allen erdenklichen Größen und Farben zu bekommen, ob als großer Wohnzimmertisch, oder kleiner Beistelltisch, Hauptsache war, dass daneben möglichst eine Tüten- oder Tulpenlampe stand.

Nierentische sind Kultobjekte

In der heutigen Zeit zählen Nierentische und andere Möbelstücke aus den 50er, 60er und 70er Jahren zu den Kultobjekten und erzielen auf manchem Flohmarkt Höchstpreise. Auch immer mehr Möbelhäuser haben diesen Trend aus den wilden Nachkriegsjahren erkannt, und bieten moderne Varianten als neue Wohntrends an. Wer sich also nicht gleich an einen Original Nierentisch heranwagen möchte, sondern erst einmal gucken möchte, ob denn dieser Wohntrend auch zu einem passt, der kann sich ja einen modernen Nierentisch kaufen und vielleicht möchte man dann ja irgendwann auch eine Tulpenlampe haben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.