Wohnratgeber

Harmonie und Wohlbefinden im Esszimmer dank Feng Shui

Wer seine Wohnung nach den Feng Shui Prinzipien einrichtet, der erwartet eine positive auf Körper und Geist. Auch das Esszimmer, oftmals Mittelpunkt des Familienlebens, sollte nach diesen Grundsätzen gestaltet werden, um das Wohlbefinden zu steigern. Das Esszimmer dient nicht alleine der Nahrungsaufnahme, sondern ist für viele auch Aufenthaltsraum, Zimmer für das gemütliche Beisammensein mit Freunden, sowie Mittelpunkt einer Familie für gemeinsame Gespräche. Die Chinesen haben es bereits vor vielen Jahren erkannt, dass Feng Shui das Wohlbefinden steigert und sich durch alle Räume in der Wohnung ziehen und somit zahlreiche Oasen der Entspannung schaffen sollte.

Einen Esstisch als stilvollen Mittelpunkt wählen

Feng Shui am Tisch steht für Stabilität im Leben und sorgt dafür, dass Sie nicht nur entspannt essen und verdauen können, sondern sich auch im Esszimmer wohl und geborgen fühlen. Bereits bei den alten Chinesen spielte sich ein Großteil des familiären Lebens im Esszimmer ab. Der Tisch war hier als Mittelpunkt des Raumes angelegt. Die Größe des Tischs muss an die Größe der Familie angepasst sein. Zu wenig Platz sorgt schnell für Streitereien, doch zu viel Platz kann auch zu Entfernung und einem Gefühl der Leere führen.

Die Wahl des richtigen Esstischs sollte nach dem Feng Shui Prinzip erfolgen und passend zur Größe der Familie, sowie zu den Farben des Zimmers gewählt werden. Eine Vorgabe für die optimale Form der Tische gibt es nicht. Hier können Sie dem eigenen Geschmack und der eigenen Vorliebe Raum bei der Auswahl geben und sich für einen Tisch entscheiden, der nach Ihrem Ermessen einen harmonischen Anblick im Esszimmer bietet.

Den richtigen Tisch für jeden Anspruch finden

Auch wenn es keine Vorgaben für die Form des Tisches gibt, so sollte man dreieckige Tische oder Esstische mit einer Glasplatte möglichst meiden. Sie sorgen für Streitigkeiten und Uneinigkeit bei Tisch. Auch die beliebten und praktischen Ausziehtische sind der Harmonie bei der Nahrungsaufnahme nicht dienlich. Sollten Sie aus bestimmten Gründen auf einen Ausziehtisch nicht verzichten können, verdecken Sie die unebenen Fugen mit einem Tischtuch und dekorativen Wohnaccessoires. Haben Sie eine Vorliebe für Antiquitäten, sollten Sie vor der ersten Nutzung ein Reinigungsritual starten und den antiken oder alten Tisch somit frei von fremden Einflüssen und störenden Übertragungen machen. Die Naturholz-Liebhaber finden eine große Auswahl an Esstischen aus Massivholz bei 123Moebel.de .

Fotoquelle: pics 721 – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.