Wohnratgeber

Fotos perfekt in Szene gesetzt – die schönsten Momente in der Wohnung verteilt

Die wunderschönsten Momente fristen oftmals ihr trauriges Leben in staubigen Schuhkartons, irgendwo in der letzten Ecke des Schlafzimmers. Das muss aber nicht sein!

Schöne Fotos sollten gezeigt, Erinnerungen farbig und frisch gehalten werden – indem man sie richtig in Szene setzt. Wer eine handwerkliche Begabung besitzt, sollte sie dafür nutzen! Ich selber habe ja basteln schon im Kindergarten gehasst, was eigentlich schade ist, da selbst gebasteltes oftmals viel schöner und persönlicher als IKEA ist.

Wie wäre es denn mal mit einer Uhr, wo jeder Lieblingsmensch seine eigene Zeit bekommt? Baukästen für schlichte Uhren bekommt man zumeist im Baumarkt, einfach mal nachfragen. Und dann ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Ob Sie ,,nur“ den Hintergrund der Uhr mit ihren Lieben ,,bestücken“ oder ob Sie dem ganzen Holzrahmen einen neuen Anstrich verpassen – lassen Sie ihrer Fantasie freien Lauf!

Was ich persönlich ja auch sehr gerne mag, sind die schlichten ,,Wäscheklammer“-Rahmen, wie ich persönlich sie nenne 😉 , das sind Metallstricke in Form von Strickleitern, die man am beliebigen Platz an der Wand hängt und die Fotos einfach wie Wäsche an einer Wäscheleine anpinnt. Schlicht, aber äußerst wirkungsvoll. Hierbei können Sie auch Fotos mit den gemalten Bildern Ihrer (Paten-)Kinder mit den festgehaltenen Foto-Momenten mischen – das gibt dem Platz noch eine verspielte Note. Gut für den, der´s mag.

Und für das absolute Highlight: Lassen Sie Ihr Lieblingsfoto doch einfach als Poster drucken! Mit ca. 10 Euro dürften sie preislich im Rahmen liegen und es gibt zahlreiche Unternehmen im Internet, die dieses anbieten. Und was gibt es schöneres, als den Kuss am Strand mit dem Liebsten groß und immerzu präsent im Wohnzimmer zu sehen? Da hören die Flitterwochen gar nicht erst wieder auf 😉 .

Auf jeden Fall sind Fotos einfach viel zu schade, als mit der Kleidung zusammen zu vermotten! Also raus damit, entstaubt und ab an die Wand!

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.