Wohnratgeber

Die optimale Gestaltung für das Homeoffice

Die meisten Menschen sind bemüht, ihrem Arbeitsplatz eine persönliche Note zu geben. Wer allerdings seine Arbeit von einem Home-Office aus verrichtet, den wird wohl mehr die zentrale Frage beschäftigen, wie man denn zu viel persönliche und private Note verhindert. Aber wie sieht denn eine optimale Arbeitsatmosphäre für das Home-Office eigentlich aus?

Der Platz für den Arbeitsbereich

Theoretisch könnte Ihr Home-Office aus Laptop und Sofa bestehen. Meist wird allerdings nicht nur ein Notebook zur Arbeit verwendet. Arbeitsmittel und Unterlagen sollten schnell zur Hand sein, wenn man sie benötigt. Idealerweise hat man einen separaten Raum zur Verfügung. Oft ist das nicht möglich, dann gilt es, den richtigen Platz auszuwählen. Gibt es Nischen in der Wohnung, die man nutzen könnte? Diese lassen sich mit guter Planung platzsparend einrichten. Auch Ecken können als Arbeitsbereich gestaltet werden. Funktionelle Büromöbel sind dabei hilfreich. Ein Laptoptisch anstelle eines großen Schreibtisches, oder gleich die passende Ecklösung wählen. Rollcontainer, die sich schnell verstauen lassen, Wandhalterungen für Bildschirme und Raumteiler, die als Sichtschutz und Ablage dienen, sind wahre Allrounder (Infoseite: www.topdeq.de)

Zu Hause arbeiten – Tipps zur Umsetzung

Um Unterlagen vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, benötigen Sie eine verschließbare Lösung. Reicht der Platz nicht für einen Schrank, kann man auch auf Rollcontainer zurückgreifen, die es ebenfalls als verschließbare Ausführung gibt. Büromöbel sollen zweckmäßig sein, aber farblich harmonisch in ihr privates Umfeld passen. Wählen Sie Ihren Schreibtisch bewusst aus. Helle Farben sind konzentrationsfördernd und die richtige Höhe erleichtert Ihnen die Arbeit. Höhenverstellbare Schreibtische lassen sich optimal auf Ihre Bedürfnisse einstellen und ein verstellbarer Bürostuhl ermöglicht angenehme Sitzhaltung.
Wenn Sie an einem PC arbeiten, wird für Sie evtl. ein Tastaturauszug nützlich sein. Falls Ihnen Aufstellfläche für Schränke fehlt, wählen Sie doch einfach Hängeschränke aus. Auch hier kann man variabel Stauraum und Ablage gestalten.
Zusätzlich lassen sich unter Hängeschränken oder Regalablagen auch Lampen installieren.

Home-Office – ein echter Gewinn

Mit passenden Möbeln, einer praktischen und platzsparenden Aufteilung ist ein Home-Office leicht in jeden privaten Wohnraum zu integrieren. Sich auf kleinstem Raum gut zu organisieren ist gar nicht so schwer, wenn man die richtige Möbelauswahl getroffen hat. Eine große Auswahl an interessanten Büromöbeln, die funktionell und formschön sind, wartet auf Sie.

Image: fischer-cg.de – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.