Wohnratgeber

Das Bagua – Einteilung in die Lebensbereiche

Für die praktische Anwendung des Feng Shui bietet sich in vielen Fällen das Bagua an, eine Richtung des Feng Shui, welche vor allem in den westlichen Ländern heute sehr verbreitet ist. Das liegt mit ziemlicher Sicherheit daran, dass es auch Laien auf einfache Art und Weise einen ersten Eindruck vermittelt, wobei eine professionelle Beratung hier natürlich noch bessere Erfolge erzielen kann. Wohlgemerkt handelt es sich hierbei nicht um das klassische Feng Shui.

Das Wort Bagua kann mit „8 Trigramme“ oder auch „Körper des Drachen“ übersetzt werden, sprich es wird ein Muster erstellt, welches auf den Grundriss eines Raumes angewendet werden kann. Entwickelt wurde diese Methode von Thomas Lin Yun, welcher Oberhaupt der tantrisch-buddhistischen Schule der sog. Schwarzhauptsekte in den USA war und damit den Gedanken des Feng Shui in den 70er Jahren im Westen erst populär machte. Mit dieser einfachen Methode, die sich schnell in Büchern über die ganze Welt verbreitet hat, fanden auch Europäer und Amerikaner Zugang zu diesen Prinzipien.

3-Türen Bagua

Hier für wird ein Raster erstellt, welches neun gleiche Rechtecke aufweist. In diesen Rechtecken finden sich alle grundlegenden Lebensbereiche wieder, wobei das Rechteck genau in der Mitte dem Zentrum entspricht. Nicht nur dem Zentrum des Raumes, der Wohnung oder des Hauses, sondern auch dem Mittelpunkt des Lebens. Hier fliesst das Chi, weshalb das Zentrum immer frei von Störungen sein sollte. Dieses Raster wird nun auf den Grundriss des zu optimierenden Raumes gelegt, und zwar so, dass einer der drei Bereiche Karriere, Bildung/Wissen oder Freunde/Hilfreiche Menschen an der Wand mit der Eingangstür anliegt. Daher rührt auch die Bezeichnung 3-Türen Bagua.

Hier können Sie mehr über Feng Shui und Chi lesen:


Sollte der Grundriss des Hauses oder des Raumes nicht rechteckig sein, gelten die Bereiche trotzdem, sie sind nur im Raum selbst nicht vorhanden und müssen mit entsprechenden Hilfsmitteln ausgeglichen werden, damit sie nicht auch im Leben fehlen. Wichtig bei dieser Methode ist, die sicherlich für den Wohnbereich die praktischste ist, dass die Wohnung mit ihren einzelnen Räumen als Spiegel unserer Persönlichkeit begriffen wird. Hier finden sich Probleme und Mängel wieder, die in unserem Leben auf die eine oder andere Art und Weise vorhanden sind, und denen man aber mit gezielter Optimierung bestimmter Bereiche begegnen kann.

Richtungs-Bagua

Im Gegensatz zu dem 3-Türen Bagua wird das Richtungs-Bagua, wie der Name schon sagt, mit Hilfe der Himmelsrichtungen am Grundriss ausgerichtet. Trotzdem bleibt die Anwendung dieselbe. Man betrachtet den Grundriss eines Raumes oder Hauses von oben herab und legt gemäß der Himmelsrichtungen das Raster auf den Grundriss. So liegt also Ruhm/Anerkennung immer im Süden, Karriere im Norden, Kinder im Westen und Gesundheit/Familie im Osten. Ob ein Feng Shui Berater diese Methode des Bagua oder das 3-Türen Bagua anwendet, hängt von seinen Prinzipien ab. Jede führt auf ihre Weise zum Erfolg, man darf sie nur nicht gleichzeitig oder ergänzend anwenden, da jede nach einem anderen Prinzip funktioniert.

bagua2

Anwendbar ist dieses Prinzip im Großen und im Kleinen. Und aus welcher Richtung heraus man mit einer Optimierung startet, liegt auch im Ermessen des Einzelnen. Im Grunde hat man mit diesem Prinzip eine gute Startvorlage. Man kann die ganze Wohnung einteilen und hier die Bereiche optimieren, bevor man sich den einzelnen Räumen, auf die das Bagua ebenfalls anzuwenden ist, widmet, oder umgekehrt. Wer jedoch wirklich individuelle Problembearbeitung und Lösungen sucht, der wird früher oder später nicht um einen professionellen Feng-Shui Berater herum kommen. Aber um erste Erfolge zu spüren und sichtbar zu machen ist die Anwendung des Bagua im privaten Bereich sicherlich die optimale Lösung. Um es nochmal deutlich zu machen: das Bagua kann auf jeden Raum angewendet werden, egal ob auf den Grundriss eines Hauses oder den eines Schreibtisches.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.