Wohnratgeber

Couchtische: Mittelpunkt des Wohnzimmers

Moderner Couchtisch mit runder Form, Foto: Home24

Ein Couchtisch oder Beistelltisch findet sich in jedem Wohnzimmer und nimmt bei den Wohnenden einen unterschiedlichen Stellenrang ein. Für die einen birgt er die klassische Komponente des Essens oder Spielens in sich. Damit hat er einen sozialen Charakter, bringt die Familie “an einen Tisch” und muss eine ausreichende Höhe und entsprechend große Abmessungen haben.

Modernität versus Tradition

Die moderne Form des Couchtisches ist jedoch eher niedrig und kleiner gehalten. Bei einer Vielzahl der Familien spielt sich das Essen in der Essecke, im Esszimmer oder der Wohnküche ab, sodass dem Couchtisch nur eine eher ästhetische Funktion zukommt. Der Tisch muss in das Raumkonzept passen, soll ein Eyecatcher sein und dabei ein wenig Platz bieten für Dekorationsartikel oder mal ein Glas Wein.

Praktisch sind Tische mit Unterboden, um darauf Zeitschriften oder ein Buch abzulegen. Im Landhausstil kommen die Couchtische gern mit Schubfächern daher, in denen versteckter Stauraum zu finden ist. Egal ob modern, natürlich oder eher klassisch, wer nach einem Couchtisch bei Home24 oder anderen Shops schaut, findet garantiert seine optimale Variante.

Material- und Farbenvielfalt

Der Vielfalt an Materialien sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Verfechter der Massivholzvariante kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber von Tischen aus Kunststoff, Keramik oder auch aus Glas. Immer beliebter wird ein Materialmix, so zum Beispiel aus Glas und Holz oder Glas und Metall. Selbst mit Kunstleder bezogene Tische finden ein neues Zuhause.

Was die Farben angeht, so dominiert bei vielen heutzutage weiß als Farbe für den Couchtisch. Wenn bereits Farben im Wohnzimmer und an den Wänden vorhanden sind, wie Fototapeten oder Retrolook, passt ein reines Weiß oft am besten. Der Klassiker “holzfarben” in verschiedenen Nuancen wird auch gern genommen. Ausgefallene Farbkombinationen wie braun mit lindgrün oder grau mit helllila stehen als ein ganz besonderer Hingucker in eher avantgardistisch eingerichteten Räumen.

Geometrische Formen

Der Couchtisch hat längst aufgehört, nur in der klassischen Form mit einer Tischplatte und vier Tischbeinen dazustehen. Eher ungewöhnliche Formen zieren die modernen Wohnräume, die oftmals geometrischen Ursprungs sind. Bestseller sind heutzutage schlicht und doch außergewöhnlich, sehr niedrig und gern in sich geschwungen. Auch hier dominieren häufig Kombitische aus verschiedenen Materialien, wie Glas und Holz. Damit wird die Brücke zwischen Klassik und Moderne geschlagen und der Couchtisch wird zum Mittelpunkt des Wohnzimmers.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.