Wohnratgeber

Tolle Dekoideen für die Weihnachtszeit

Jetzt in der Vorweihnachtszeit möchte man seinen Lieben und sich selbst ein behagliches Zuhause schaffen, wenn es draußen schon dunkel und grau ist. Gerade wenn Kinder im Haus sind, möchte man das Heim so gemütlich wie möglich gestalten, wenn es um das Thema Weihnachten geht. Auch wenn Besuch zu erwarten ist, möchte man seinen Gästen ein behagliches Ambiente bieten.

Neue Dekoideen ausprobieren

Man weiß bereits schon vorher, wie man seine weihnachtliche Dekoration im Haus verteilen möchte. So hat man es ja jedes Jahr gemacht. Wollen Sie aber nicht auch einmal etwas Neues ausprobieren und neue Trends setzen? Dann müssen Dekoanleitungen her, die einem zeigen, was es für fantastische Möglichkeiten im Bereich der Weihnachtsdekorationen sich bieten. Zum einen braucht man nur einmal den Fernseher einzuschalten. Viele Shoppingsender verkaufen jetzt in der Weihnachtszeit Dekoartikel, die vielleicht perfekt in die eigene Wohnung passen.

Inspiration suchen

Man muss nun aber nicht alles kaufen, was man sieht. Die kleinen Tipps und Ratschläge, die die Verkäufer am Rande der Sendung verraten, reichen schon als Dekoanleitungen aus, um das eigene Heim mit ein paar Handgriffen zu dekorieren. Viele Zeitschriften, die man im Handel kaufen kann, zeigen einem jedes Jahr die neuesten Trends im Bereich der Dekoartikel. Seien es nun Kerzen, Stoffe oder Beleuchtungen, die man perfekt miteinander in Szene setzen kann. Schauen Sie sich auch einfach im Kindergarten oder der Schule Ihres Kindes einmal um, wie dort die Dekoration angebracht ist.

Materialien aus der Natur

Meist sind es die kleinen Dinge, die noch zu einer perfekten Dekoration zu Hause fehlen. Es muss nicht immer teuer sein. Draußen in der Natur kann man sich die preiswertesten Dekoanleitungen holen. Nüsse, Gewürze oder einfach nur die Zweige der Tanne lassen die Fantasien spielen und im Handumdrehen hat man die passende Deko im Haus. Auch das Internet bietet zahlreiche Dekoanleitungen an. Bastler und Familien haben meist einen Blog im Internet und stellen alles ein – vom Geburtstag der Kleinen bis hin zu weihnachtlichen Basteleien und der Dekoration. Hier bekommt man kostenlos Dekoanleitungen, die man im eigenen Heim umsetzten kann.

Weihnachtsdeko auf Amerikanisch

Schon wenn man in ein Kaufhaus hereinkommt, wird man meist von üppigen Dekorationen erschlagen. Soviel muss es ja zuhause nicht sein. Eine Nummer kleiner und man kann sich die perfekte Weihnachtsdekoration ins Haus zaubern. Um noch einmal auf das Fernsehen zu kommen. Es gibt viele Sitcoms im Fernsehen, die in der Vorweihnachtszeit ihre Weihnachtsfolgen ausstrahlen. Darunter auch viele amerikanische Serien. Gestalten Sie doch einfach Ihr Zuhause einmal anders als sonst. Man kann sich zum Beispiel Socken an den Kamin hängen, das komplette Haus mit Lichterketten und weihnachtlichen Figuren, wie Elche oder Schneemänner , schmücken. Vielleicht kann man auch anderen mit den Dekoanleitungen ja noch Tipps geben, wie diese es einmal anders machen können. Immer nur das Gleiche wird irgendwann langweilig. Achten sollte man nur darauf, dass man nicht zu viel aufstellt, damit das Gesamtpaket nicht zu überladen aussieht. Besser ist auch die Verwendung von warmen Farben, wie rot, orange oder grün, damit ein wohliges und gemütliches Ambiente entsteht. Überall, wo man ist, kann man sich in der Vorweihnachtszeit Anregungen holen und dann eventuell umsetzen. Viel Vergnügen beim Dekorieren.

Foto: Udo Kroener – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.