Wohnratgeber

Speisen wie die Könige – Antikes für die Essecke

Die Zeit, in der die Essecke nur der Nahrungsaufnahme diente, gehört der Vergangenheit an. Heute möchte man mit einer perfekt eingerichteten Küche oder einem perfekt eingerichteten Esszimmer Wohnstil und Geschmack zum Ausdruck bringen. Aber der moderne Wohnstil birgt auch Schwierigkeiten. Denn was heute in ist, kann morgen schon wieder out sein. Wer für sein Esszimmer einen geeigneten Raum hat und ein stilvolles Ambiente liebt, der sollte sich unter den antiken Esszimmermöbeln umsehen und sich für seinen Lieblingsstil entscheiden.

Stilmix oder antiker Wohnstil?

Fällt eine Entscheidung zugunsten von antiken Möbeln aus der Zeit des Barock, Rokoko, Klassizismus oder Biedermeier, sollte dieser Stil für die Essecke oder das ganze Esszimmer ausschlaggebend sein. Diesen antiken Stil mit einem modernen Möbelstück zu unterbrechen, wirkt nicht sehr stilvoll. Wurde das Esszimmer aber eher puristisch möbliert, kann ein antiker Schrank oder eine antike Anrichte an einem pointierten Platz eine sehr stilvolle Wirkung entfalten. Ist der Raum hoch genug, bringt ein Lüster über dem Esstisch das Esszimmer zum Strahlen. Auf knallige Wandfarben sollte bei antiken Möbeln verzichtet werden. Ein eher neutraler Hintergrund bringt Antiquitäten besser und stilvoller zur Geltung. Auch der Fußbodenbelag darf nicht zurückstehen. Die Wirkung von Antiquitäten steht und fällt mit dem passenden Bodenbelag. Linoleum passt zum Beispiel überhaupt nicht zu barocken Möbeln.

Passende Accessoires erzeugen meisterliche Wirkung

In unserer Zeit der globalen Einrichtungshäuser mit ihren Massenwaren gewinnt Exklusivität eine immer wichtigere Bedeutung. Zu exklusiven antiken Esszimmermöbeln gehören selbstverständlich auch die passenden Accessoires wie Vasen, Bilderrahmen und vieles mehr. Sie betonen die Wirkung eines Raumes meisterlich. Besteck, Serviettenringe und Geschirr aus dieser Epoche sind oft nur noch schwer zu erhalten. Es gibt jedoch einige Service und Accessoires, die den verschiedenen Stilen perfekt nachempfunden wurden und wundervoll zu den antiken Möbeln passen. Sie haben Einzelstücke, die sich partout nicht in Ihre Esszimmergruppe einfügen wollen? Dann verkaufen Sie doch Ihre Einzelstücke. Weitere Informationen: Antiquitäten in Essen kaufen und verkaufen.

Wohnstil vs. Modetrend

Und so kann der Traum Wirklichkeit werden: Speisen wie die Könige in einer Essecke mit stilvollen Möbeln. Ein guter Wohnstil kommt niemals aus der Mode. Nur die kurzlebigen Wohntrends kommen und gehen in kurzen Zeiträumen.

Bildnachweis: katz23 – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.