Wohnratgeber

So entkommt ihr Zuhause der sommerlichen Hitze

Nach langen, kalten Wintermonaten ist es zwar kaum vorstellbar, doch die deutschen Sommer werden länger und wärmer. Fast in jedem Jahr sind einige Sommertage gar so unerträglich heiß, dass die meisten Menschen froh sind, wenn sie keinen Schritt vor die Tür machen müssen. Dazu gehört natürlich eine gute Abschirmung vor der sommerlichen Hitze.

 

Isolierung und Verdunkelung

 

Dieselbe Isolierung, die das Haus im Winter zum mollig warmen Nest werden lässt, hilft im Sommer bei der Kühlung. Allerdings sind moderne Fenster so konzipiert, dass einfallendes Sonnenlicht die Räume nicht nur erhellt, sondern zugleich erwärmt. Weil die Mittagssonne die Luft regelrecht zum Flirren bringt, macht das Öffnen der Fenster allenfalls in den frühen Morgenstunden oder abends Sinn. In den Stunden dazwischen sollte kein direktes Sonnenlicht in die Räume fallen. Der beste Sonnenschutz befindet sich außerhalb der Fensterscheibe, da sich diese sonst aufheizt und einen Teil der Temperatur in den Raum überträgt. Allerdings sind Fensterläden oder Außenrollos nur bei einem kleinen Teil der Gebäude vorhanden. In allen anderen Fällen sind Vorhänge oder Rollos unerlässlich. Besonders empfehlenswert sind Innenjalousien, da sich diese je nach Stand der Sonne immer wieder verstellen lassen. So gelangt noch relativ viel Tages-, jedoch kein direktes Sonnenlicht ins Zimmer.

 

Deckenventilator statt Klimaanlage

 

An den heißesten Tagen des Jahres kommt es vor, dass selbst die beste Abschirmung nicht mehr ausreicht, um für eine angenehme Kühle im Haus zu sorgen. Da Klimaanlagen sehr viel Energie benötigen, empfiehlt sich eher die Installation eines Deckenventilators. Dieser hält die Raumluft in Bewegung und sorgt so für eine zusätzliche Kühlung. Unter http://www.lueftung-ventilatoren.de/Deckenventilator ist eine große Vielfalt an Deckenventilatoren zu finden, die nicht nur durch moderne, oft mehrstufige oder stufenlose Technik überzeugen. Die unterschiedlichen Designs passen zu jeder Einrichtung und sorgen dabei für mediterranes Flair.

 

Bild: © aleciccotelli – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.