Wohnratgeber

Mit 7 Zonen Kaltschaummatratzen zum erholsamen Schlaf

Wer einen erholsamen und gesunden Schlaf bekommen möchte, sollte sich ins Bett die 7 Zonen Kaltschaummatratzen legen, die viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Matratzen bieten. Die einzelnen Körperpartien werden von den einzelnen Zonen der 7 Zonen Kaltschaummatratzen optimal abgefedert, sodass keine unangenehmen Druckstellen am Körper auftreten können, auch bei schweren Personen, die es sowieso schwer haben, eine geeignete Matratze für einen erholsamen Schlaf zu finden. Mitunter bekommt man Muskelverspannungen oder fühlt sich früh morgens wie gerädert, wenn man aufsteht. Das kann an einer falschen Matratze liegen, was sich aber mit den 7 Zonen Kaltschaummatratzen beseitigen lässt.

Optimale Unterstützung

Gerade die Beckenzone, der Halswirbelbereich und die Gelenke müssen beim Schlafen optimal unterstützt werden, dass sie nicht zu tief in die Matratze einsinken. Das kann nur eine gute 7 Zonen Kaltschaummatratze anbieten. Möchte man sich die 7 Zonen Kaltschaummatratzen kaufen, sollte man in ein Fachgeschäft gehen und sich ausführlich beraten lassen. Denn eine Matratze benutzt man mehrere Jahre. Die 7 Zonen Kaltschaummatratzen werden aus einem haltbaren Polyurethan hergestellt, der beste Eigenschaften an das Liegen anbietet. Auch für Allergiker ist dieses Material bestens geeignet.

Raumdichte

Ausschlaggebend bei den 7 Zonen Kaltschaummatratzen ist ebenfalls die Raumdichte, die immer angegeben ist. Je höher die Raumdichte ist, desto hochwertiger ist auch die Matratze. Unter einem Wert von 40 sollte man keine Matratze kaufen. Die Raumdichte hat allerdings nichts mit dem Härtegrad einer Matratze zu tun. Hauptsächlich sind die Liegeeigenschaften besser. Schlafkuhlen bilden sich seltener. Auch bei einem unruhigen Schlaf federn die 7 Zonen Kaltschaummatratzen den Körper ideal ab. Für alle, die ein paar Kilogramm mehr auf den Hüften haben, sind die 7 Zonen Kaltschaummatratzen ideal geeignet, da eben die Federwirkung optimal gegeben ist. Die Halswirbel werden geschont, das Becken sinkt nicht zu tief ein und auch der Schulterbereich ist perfekt geschützt. Verschiedenen Größen können gekauft werden. Angefangen bei den Standardgrößen bis hin zu Übergrößen für große Personen.

Foto: George Mayer – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.