Wohnratgeber

Ist Ihr Zuhause gut versichert? Über diese Policen sollten Sie verfügen

Nichts geht über die eigenen vier Wände. Um diese zu erhalten und zu schützen, bieten Versicherungen Rückhalt und Absicherung im Schadensfall. Natürlich ist es nicht möglich, sich gegen alle Risiken des Lebens abzusichern, aber gerade Hausbesitzer sollten ihre Versicherungen im Blick haben. Schließlich ist das eigene Heim meist das größte Vermögen eines Menschen und sollte daher bestens gegen alle Eventualitäten gesichert sein.

Privat vorsorgen

Wer ein Eigenheim, ob Eigentumswohnung oder Haus, für sich und seine Familie in Betracht zieht, sollte auch an die eigene Absicherung denken. Was, wenn dem Hauptverdiener der Familie etwas zustößt? Fällt der Hauptverdiener plötzlich weg, könnte die gesamte Existenz gefährdet sein. Um das zu vermeiden, ist es sinnvoll über eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu verfügen. Auch zusätzliche Krankengeld- und Pflegeversicherungen sollten im Plan auftauchen. Eine Restschuldversicherung für das finanzierte Heim und Grundstück minimiert das gesamte Risiko enorm.

Die wichtigsten Versicherungen rund um das Eigentum

Eine Wohngebäudeversicherung ist für jeden Eigenheimbesitzer Pflichtprogramm und schützt zumindest bei Sturm- und Hagelschäden. Es ist darauf zu achten, dass Naturgewalten gesondert versichert werden müssen. Nur dann bekommen Sie auch bei Schäden, die durch Hochwasser, Erdbeben, Lawinen und Erdsenkung entstanden sind, Ersatz von der Versicherungsgesellschaft.
Eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist notwendig und auch eine Hausratversicherung, zum Beispiel von Horbach, sollten all diejenige vorweisen, die ihr Interieur versichert wissen wollen, oder wenn sich der Geschädigte im Unglücksfall keine neuen Möbel leisten könnte. Eine ausreichende Glas- und Reparaturversicherung ist grundsätzlich zu empfehlen. Eine Risikolebensversicherung ergänzt die schützenden Maßnahmen und stellt sicher, dass die Erben nicht auf einem Berg von Schulden sitzen bleiben.

Absicherung, das halbe Leben?

Grundbesitzer sollten auf die genannten Versicherungen nicht verzichten. Spätestens im Schadenfall werden Sie dankbar sein, wenn dieser kostenfrei ersetzt werden kann. Schützen Sie ihr Vermögen und ihre Familie indem Sie bei Haus und Hof keine Risiken eingehen.
Hier lesen Sie mehr über die nötigen Versicherungen für Ihr Eigenheim.

Bildherkunft: Pixabay, image4you, 1353389

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.