Wohnratgeber

Holzbalkone – Pflege und Dekoration

Ich bin umgezogen und habe endlich einen Balkon und zwar einen aus Holz. Die finde ich besonders schön. Sie sind von sich aus schon sehr dekorativ aber man kann sie mit ein paar einfachen Handgriffen noch mehr verschönern. Holz ist so unglaublich vielseitig. 
Holz steht für Wärme. Genau das Gleiche gilt auch für Balkone aus Holz. Sie wirken wärmer, größer und einfach gemütlicher als die Beton-Balkone die man sonst so kennt. Auch die Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Werkstoff Holz sind und bleiben im Trend. Ein Balkon aus Holz ist wie ein Mini-Urlaub. 🙂 Kennt Ihr nicht auch die schönen Terassen an den alten Häusern, vor allem im Raum Bayern? Oft sind sie mit vielen rot-weißen Geranien bestückt und sehen schon von unten aus als könne man sich dort schön zurückziehen. Aber auch auf kleinen Holzbalkonen lässt sich einiges machen.

Holzbalkone

Wenn Ihr Euren Balkon neue Holzverkleidungen verpassen möchtet dann achtet vor allem auf die Qualität des Holzes. Es soll schließlich mehrere Jahre halten und nicht beim kleinsten Regen zusammenbrechen. Für den Boden gibt es schon schöne Teak-Holzplatten, die man ganz einfach verlegen kann. Man muss jedoch daran denken den Holzbalkon regelmäßig zu pflegen, das heißt regelmäßig zu Ölen. Nur dann werdet Ihr lange Freude an Eurer kleinen Außenwand-Oase haben. Der Urlaub für den schmalen Geldbeutel, nämlich der auf Balkonien, kann kommen….Na ja zumindestens kann man sich einen kleine Wohlfühl-Oase zaubern, die einem eine schöne Rückzugsmöglichkeit bietet.

Balkon Dekoration

Ich persönlich mag die Kombination Holz und Keramik und Holz und Glas. Deshalb besteht mein Balkondekor auch nur aus eben diesen Materialien, abgesehen von Grünpflanzen versteht sich. Auch alte Hocker sehen hier wieder schön aus. Wenn Ihr jedoch in einer Mietwohnung wohnt dann fragt vorher den Vermieter ob und was Ihr alles an der Wand verschrauben dürft. Je nach Geldbeutel kann man entweder zu herkömmlichen Holzarten greifen oder neue Varianten wie Eukalyptus oder Bangkirai verwenden. Schaut Euch doch auch noch hier um. Holzbalkone liegen wieder total im Trend.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.