Energiesparen mit Wabenplissees – So einfach ist das
Licht Wohnratgeber Wohnwelten

Energiesparen mit Wabenplissees – So einfach ist das

Kaum wird es draußen kälter, denken viele Hausbesitzer mit Sorge an die kommende Heizkostenabrechnung. Die Reduzierung von Energieverlusten und in diesem Zusammenhang auch der Heizkosten ist ein wichtiges Thema. Für effizientes Heizen ist eine gute Dämmung der Wände das A und O. Doch auch wenn die Wärmedämmung auf den neuesten technischen Stand sind – die Schwachstellen eines Hauses oder einer Wohnung sind meistens die Fenster: Zu viel warme Luft kann durch sie entweichen. Hier können Plissees Abhilfe schaffen. Sie sind echte Allrounder. Sie kommen als Sicht- oder Sonnenschutz, als Verdunklungs-Store oder Blendschutz zum Einsatz. Und eben auch zur Wärmedämmung.

Isolierende Luftkammern halten die Kälte draußen

Das Fraunhofer Instituts für Bauphysik hat errechnet, dass das sogenannte Wabenplissee zwischen 7 und 25 Prozent an Energie einsparen. Während normale Plissees aus einer in Falten gelegten Stoffbahn bestehen, besitzen Wabenplissees wabenförmige Hohlräume zwischen zwei Stofflagen. Die Luftkammern bilden am Fenster eine isolierende Schicht, die vor Kälte schützt und gleichzeitig die warme Raumluft daran hindert, nach draußen zu ziehen.

Das Sparpotential hängt vom Gebäudetyp ab und auch von der Art der Fensterverglasung: Vollverglaste Zimmer haben mehr Energieeinsparpotential als Räume mit kleinen Fenstern. Und: Je schlechter das Glas isoliert ist, desto besser kann das Plissee beim Einsparen helfen.

Bei der Montage ist allerdings zu beachten, dass das Wabenplissee sehr nahe an der Fensterscheibe angebracht werden muss. Sonst kann die Wärme/Kälte an den Seiten entweichen. Wabenplissees sind auch für Dachfenster oder schwierigere Formen (runde Fenster, Dreiecksfenster) geeignet. Mehr Informationen zur Montage gibt es hier: http://www.plissee-spezi.de/.

Wabenplissees mit Verdunklungs-Funktion

Gerade an sonnigen Wintertagen sollte das Plissee tagsüber zur Seite geschoben werden, so lässt sich die Sonnenwärme effizient nutzen. Wabenplissees gibt es vielen verschiedenen Transparenzgraden: Ein Wabenplissee mit Verdunklungsfunktion findet bevorzugt Einsatz im Schlafzimmer und Kinderzimmer, während blickdichte und lichtdurchlässige Modelle eher im Wohn- und Essbereich, in Arbeitszimmern oder Wintergärten zum Einsatz kommen.

Foto: Thinkstock, 468505144, iStock, Marina Lohrbach

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.