Wohnratgeber

Einrichtungsplaner – Wohnungseinrichtung am PC selbst gestalten

Einrichtungsplaner erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Kein Wunder…man kann die Wohnungseinrichtung viel besser visualisieren und das selbständige Gestalten am Computer macht echt Spaß. Wer keine Tine Wittler hat muss eben eigenen Einsatz in vier Wänden leisten.

Mal Ehrlich, die Einrichtungs-Profis machen es doch auch nicht anders. Die Räume werden vermessen, die Daten in einen Einrichtungsplaner übertragen und im Nu blickt man von oben auf seine virtuelle Wohnung. Möbel rücken leicht gemacht. Die Wohnung einzurichten ist manchmal nicht so leicht, da einem entweder die passenden Ideen fehlen oder man zu wenig räumliches Vorstellungsvermögen besitzt. Gut meinen Betthimmel hab ich selbst gebastelt aber schwere Schränke verschieben um dann zu sehen, dass es nicht passt ist mir zu viel Arbeitsaufwand.

Einrichtungsplaner für den PC

Ich persönlich mag Einrichtungsplaner. Man kann in aller Ruhe am PC überlegen wo man welche Möbel hinstellen könnte. Man kann sich entspannt nach den Wohntrends 2010 erkundigen und per Mausklick prüfen wo und wie sie sich am ehesten in das Raumkonzept einfügen lassen. Zudem kann man Einrichtungsplaner intuitiv bedienen und es gibt eine Menge vorgefertigter Modelle an Möbel, Teppichen etc., die man wahlweise platzieren kann, ohne wirklich Möbel rücken zu müssen.

 Wohnungseinrichtung selbst gestalten

Am PC wird man dann peu à peu zum Wohnexperten. Natürlich gibt es teure und günstige Einrichtungsplaner, mit verschiedenen Applikationen, die mehr oder weniger hilfreich sein können. Aber um die Einrichtung der Wohnung zu planen und zu gestalten ist es ein sinnvolles Tool. Außerdem hat man bei allen mir bekannten Einrichtungsplaner eine 3D-Ansicht. Da ich im Winter vor habe mein Wohnzimmer umzugestalten habe ich nun so vorab schon mal meine Möbel selbst spielend leicht koordiniert. Wirklich interessant. Probiert es aus.  Planen und gestalten kann so einfach sein, auch ohne Frau Wittler 😉

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.