Küche und Bad

Diese Geräte erleichtern Ihnen die Küchenarbeit

Mit den richtigen elektrischen Geräten arbeiten Sie in Ihrer Küche effizienter. Das trifft zum einen auf die Zubereitung von Speisen und Getränken zu, zum anderen für die anschließende Säuberung der Räumlichkeit.

Zubereitung einfach gemacht: Diese Helfer zahlen sich aus

Viele Tätigkeiten müssen Sie nicht aufwendig mit der Hand erledigen, praktische Geräte nehmen Ihnen die Arbeit ab. Ein Mixer erspart Ihnen das mühsame Hantieren mit einem Schneebesen, ein Zerkleinerer das Schnippeln von Gemüse, Obst und Co. Bestenfalls schaffen Sie sich eine multifunktionale Küchenmaschine an. Mit dieser können Sie nicht nur mixen und zerkleinern, sondern unter anderem Käse reiben oder Teig kneten. Bevorzugen Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt, dann werden Sie daran lange Freude haben. So sollte sich zum Beispiel eine Küchenmaschine durch eine robuste Anfertigung auszeichnen. Manche halten Geräte wie Eierkocher, Wasserkocher oder Sandwichmaker für überflüssig, sie nutzen dafür einfach den Herd. Doch mit solchen Modellen beschleunigen Sie den Zubereitungs-Vorgang, zudem verbrauchen Sie weniger Energie.

So erledigen Sie Reinigungsarbeiten im Nu

Sowohl der praktische als auch der sparsame Aspekt sprechen für einen Geschirrspüler. Das lästige Abwaschen per Hand meiden Sie damit. Zwar bedarf eine solche Maschine Strom, aber der Einspareffekt beim Wasser wiegt das mehr als auf.

Beim Herd sollten Sie ein Modell mit Ceranfeld vorziehen. Die glatte Oberfläche lässt sich mit wenigen Handgriffen säubern, während sich bei erhobenen Kochplatten überall Schmutz absetzt. Mit einem Handstaubsauger können Sie in kurzer Zeit Arbeitsflächen und Tischdecken von Krümeln befreien. Bei den verschiedenen Küchengeräten sollten Sie darauf achten, dass sich Einzelteile herausnehmen lassen. Ein guter Sandwichmacker verfügt über leicht entnehmbare Innenplatten, sodass Sie beim Reinigen nicht das gesamte Gerät hin- und herwenden müssen.

Klug in Küchengeräte investiert

Mit der optimalen technischen Ausrüstung sparen Sie in der Küche viel Zeit, zudem entlasten Sie sich von lästigen und körperlich anstrengenden Arbeiten. Denken Sie bei den Anschaffungen nicht nur an die Zubereitung, sondern auch an die Reinigung. Zugleich können Sie Ihre Nebenkostenabrechnung reduzieren: mit einem Eierkocher beispielsweise beim Strom und mit einem Geschirrspüler beim Wasser.


Bild: Fotolia, 8571836, chestra

(Werbung)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.