Wohnratgeber

Das Schlafzimmer – ein Ort der Entspannung

In keinem anderen Wohnraum verbringen wir mehr Zeit als im Schlafzimmer. In der Regel verbringen die Menschen zwischen vier und zwölf Stunden jede Nacht in Ihren Betten. Viele Schlafzimmer sind multifunktionell und werden zusätzlich als Rückzugsort oder gar als Arbeitszimmer genutzt. Das dieser sehr persönliche Wohnbereich mit besonderer Sorgfalt und Liebe eingerichtet ist, sollte daher selbstverständlich sein.




Ein gemütliches Schlafzimmer führt zu ruhigem Schlaf

Doch leider sieht die Realität oft anders aus. Der Raum, der der Öffentlichkeit für gewöhnlich enthalten bleibt, fristet oft ein trauriges Dasein. Ein geerbtes Bett und alte Matratzen, buntgewürfelte Möbel und schlechte Beleuchtung sind in vielen Schlafzimmern an der Tagesordnung. Dabei ist ein schönes und liebevoll eingerichtetes Schlafzimmer etwas Wunderbares. In der Nacht erholt sich der Körper von den Anstrengungen des Tages und kommt zur Ruhe. Ein optimal eingerichtetes Schlafzimmer sollte seine Bewohner beruhigen und einen erholsamen Schlaf fördern. Denn nur wer gut geschlafen hat, ist fit für den nächsten Tag. Im Internet finden Sie schöne Seiten, die Lust auf ein neues Schlafzimmer machen.

Tipps für ein schönes Schlafzimmer

Das richtige Bett sorgt für einen erholsamen Schlaf. Bei der Auswahl des Bettes entscheidet der persönliche Geschmack – es gibt puristische, romantische, klassische oder moderne Schlafzimmer. Der passende Stellplatz fürs Bett entscheidet ebenfalls über einen erholsamen Schlaf. Vor dem Einrichten sollten Sie am besten Probeliegen und den idealen Standort auswählen.

Bei der Farbwahl gilt: Zurückhaltung ist mehr. Die Einrichtung sollte aus Farben der gleichen Farbpalette bestehen – das wirkt harmonisch. Farbliche Akzente können durch Accessoires wie Bettwäsche, Decken und Kissen erzielt werden. Zum Schlafen sollte es im Raum so dunkel wie möglich sein, so erholen Sie sich optimal. Die Verdunklung des Schlafzimmers spielt daher eine wichtige Rolle.  Es ist nicht vorteilhaft, dass Schlafzimmer mit Möbeln und Accessoires zu überfrachten. Liebevolle Details setzen Akzente. Inspirationen für ein schickes Schlafzimmer finden Sie zum Beispiel bei www.daswohnkonzept.com – der Shop für moderne Wohnkultur.

Bild: George Mayer – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.