Das Feng-Shui Schlafzimmer

Feng-Shui ist eine weltweit bekannte Methode zur wirkungsvollen Entspannung und Reinigung des Geistes. Nach japanischer Tradition spielt die Einrichtung im Feng-Shui eine enorm große Rolle und ist maßgeblich dafür verantwortlich, wie das Ambiente im eigenen Wohnraum zum Wohlbefinden beiträgt.

Harmonie für Körper und Seele

Feng-Shui heißt nichts anderes, als fernab aller Magnetfelder und negativen Einflüsse zu leben und Möbel so zu stellen, dass schlechte Einflüsse und Schwingungen die Seele nicht erreichen und somit keinen negativen Einfluss auf das Wohlbefinden nehmen können. Die Japaner fahren mit Feng-Shui seit Generationen gut und leben in Harmonie von Körper und Seele.

Eine entspannende Atmosphäre

Kleiderschränke sollten im Schlafraum so gestellt werden, dass sie positive Schwingungen nicht blockieren und als dominanter Gegenstand im Raum das Wohlbefinden beeinträchtigen. Der Standplatz spielt hierbei die wichtigste Rolle und entscheidet darüber, ob ein Kleiderschrank den Raum dominiert oder sich in ein harmonisches Raumgefühl einfügt. Die Harmonie ist ein wichtiger Aspekt im Feng-Shui und steht im Vordergrund jeder Einrichtung. Die totale Entspannung lässt sich nur erreichen, sind Möbel im Gleichgewicht angeordnet und wirken sich dadurch positiv auf das Raumgefühl aus. Interessante Einrichtungsideen finden Sie zum Beispiel auf http://www.moebel-sensation.de.

Im Schlafzimmer innere Ruhe finden

Ein erholsamer und entspannter Schlaf mit eintretender Tiefschlaf-Phase ist dafür verantwortlich, ob der Schlaf den Körper und Geist belebt. Werden Bett und andere Schlafzimmermöbel nach dem Feng-Shui Prinzip gestellt, harmoniert die Einrichtung und signalisiert ein positives Raumgefühl, welches für eine entspannende Atmosphäre sorgt. Um herauszufinden, in welcher Position und Anordnung die Möbel dem Feng-Shui Prinzip entsprechen, sind japanische Ratgeber hilfreich. Doch spielt das eigene Bauchgefühl und die Empfindungen von negativen und positiven Schwingungen im Raum eine ebenso große Rolle und sollten bei der Einrichtung Beachtung finden.

Image: Markus Mainka – Fotolia