Wohnratgeber

Brettspiele ordentlich aufbewahren: So geht‘s

In fast jeder Familie wird gern gemeinsam gespielt, und es gibt zu Hause gleich mehrere Kartons mit Karten- und Brettspielen. Aber wie bewahrt man sie am besten auf, damit sie aus dem Weg sind und nichts durcheinanderkommt? Hier gibt es dazu ein paar Vorschläge.

Holztruhe selbst bemalen

Kisten und Truhen aus Holz gibt es jede Menge: Entweder alte, ausrangierte oder neue. Wenn ein von der Größe und vom Aussehen her passendes Exemplar gefunden wurde, kann es zur Spieletruhe umfunktioniert werden: Die Kartons mit den Spielen einfach in der Truhe stapeln und die Spiele sind aus dem Weg, wenn kein Spielenachmittag ansteht. Wer künstlerisch begabt ist, kann die Truhe dann sogar mit Motiven aus der Spielewelt bemalen – entweder allein oder zusammen mit dem Nachwuchs.

Sinnvoll: abschließbarer Stauraum

Viele Familien haben eine große Auswahl an Spielen zu Haus – trotz der Möglichkeit, online kostenlos spielen zu können, gibt es seit Jahren einen Trend zum guten alten Brettspiel. Mit der Familie oder im Freundeskreis macht das Spielen einfach mehr Freude als allein mit dem Smartphone oder am PC. Doch wohin mit den vielen Spielen? Wichtig ist erst mal, dass der Stauraum für die Kartons abschließbar ist. Das hat einen ganz einfachen Grund: So wird verhindert, das krabbelnde Familienmitglieder in einem unbeobachteten Moment den Inhalt von Halma, Stratego und Mensch-ärgere-dich-nicht-Schachteln auf dem ganzen Wohnzimmerteppich verteilen.

Überlegt aufbewahren

Wenn nur wenig Wohn- oder Stauraum vorhanden ist, ist es ratsam, die Spiele an mehreren Orten zu lagern. Die Spiele, die zurzeit am meisten gespielt werden, können griffbereit im Wohnzimmerschrank aufbewahrt werden. Spiele, die nur gelegentlich gefordert sind, können im Schlafzimmerschrank oder einem Sideboard am Home-Arbeitsplatz lagern. Spielekartons, die schon länger nicht mehr geöffnet wurden, gehören in den Keller oder auf den Boden, sofern diese trocken sind. So ist alles ordentlich an seinem Platz – und doch schnell zur Hand, wenn ein Spiele-Abend ansteht.

Bild: Thinkstock, 97828113, Monkey Business, Monkey Business Images

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.