Wohnratgeber

Blickfang – Design Messe Stuttgart

Nächstes Wochenende, vom 07. bis 09. März, findet in Stuttgart die 16te Blickfang Designmesse statt. In der Liederhalle werden die Arbeiten von ihren Schöpfern selbst ausgestellt. Als Besucher kann man also direkt mit den Designern ins Gespräch kommen und sich mit ihnen über die Produkte unterhalten.

Auf der Messe werden neben Möbeln und Einrichtungsgegenständen auch Schmuck und Mode ausgestellt. Freitags, am ersten Abend der Messe, wird um halb acht der Designpreis vergeben. Dies findet auf der Ebene 3 statt und verspricht sehr spannend zu werden.

In diesem Jahr gibt es auf dem Messegelände auch die sogenannte Sydney Corner, die in Zusammenarbeit mit „Australian Icons“ entstanden ist. In diesem Bereich stellt zum Beispiel der neuseeländische Designer David Trubridge aus. Seine Arbeiten werden besonders von organischen Formen und natürlichen Materialien dominiert. Im Gegensatz zu FinkDesign, bei denen es viel bunter zu geht.

Doch nicht nur in der Sydney Corner gibt es Interessantes zu entdecken. Die Möbelaussteller kommen mit den unterschiedlichsten Ansätzen angereist. Wo „Brenner“ fröhliche Möbel verspricht, möchte „Freundliche Erfindungen“ eben freundliche Einrichtung herstellen. Während „Andacht“ ganz auf New Calm, die neue Ruhe setzt, die ein Gegenpol zum stressigen Alltag sein soll. „Kißkalt“ präsentiert ein komplett rundes Regal und einen sehr eckigen Couchtisch. Sehenswert finde ich auch die Betonarbeiten von „Betonium“ und „Betonkultur“. Ich bin mir sicher ihr werdet an diesem Wochenende an noch so einigen kreativen und innovativen Wohnlösungen vorbei schlendern.

Aber nicht nur Tische, Stühle und Betten gibt es zu bewundern, auch im Bereich Licht-Leuchte-Lampe finden sich einige Aussteller. „Hellmans Licht“ zum Beispiel, er arbeitet mit Silhouetten von Menschen und Landschaften und eben Licht. Die „GH Leuchtobjekte“ gefallen mir ebenfalls sehr gut.

Bleibt nur noch eine Frage offen, wie komme ich da hin? Das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle befindet sich am Berliner Platz 1-3 in Stuttgart (U9 und U14). Die Messe öffnet täglich um zehn Uhr und ist außer Sonntag bis 22:00 geöffnet. Am letzten Ausstellungstag wird schon um acht Uhr geschlossen. Tickets kosten zwischen 10 und 16 Euro.

[youtube MEgxwcCxsaE]

(Werbung)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.