Wohnratgeber

Balkon und Terrasse mit Feng Shui in Einklang bringen

Feng Shui ist ein fernöstliches Gestaltungskonzept, das im Einklang mit den Elementen steht. Dadurch soll es Ruhe und Harmonie in den Wohnbereich bringen. Nicht nur im Innenbereich findet diese Form der Gestaltung großen Anklang, sondern auch im Außenbereich im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse.



Pflanzen und Farben

Jede Himmelsrichtung ist einem bestimmten Element, einer Farbe und verschiedenen Pflanzenarten- bzw. formen zugeordnet. Richtung Osten sollten daher bevorzugt Grünpflanzen verwendet werden mit hohem, schlankem oder kletterndem Wuchs. Der Bereich des Balkons bzw. der Terrasse, der nach Süden ausgerichtet ist, sollte überwiegend mit roten bzw. rot blühenden Arten bepflanzt werden. Sorten mit spitzen Blättern, die im Wuchs spitz zulaufend sind oder Dornen besitzen eignen sich für diese Himmelsrichtung. Richtung Süd-Westen bzw. Nord-Osten sollten Sie niedrigen Pflanzenarten in Gelbtönen den Vorzug geben. Für Standorte, die nach Norden bzw. Nord-Westen ausgerichtet sind, eignen sich Sorten mit einem rundlichen Wuchs in weißen, silbernen oder grauen Farbtönen. Standorte, die nach Norden gerichtet sind, werden nach Feng Shui mit Pflanzen in blauen Tönen gestaltet, deren Wuchs unregelmäßig ist bzw. deren Blätter eine Wellenform aufweisen.

Die fünf Elemente in Einklang bringen

Den jeweiligen Himmelsrichtungen sind auch bestimmte Elemente zugeordnet, die Sie besonders bei gestalterischen Elementen oder bei der Einrichtung mit einfließen lassen können. Dem Süden ist das Feuer zugeordnet, Norden das Wasser, Osten das Holz, dem Westen das Metall und Süd-Westen bzw. Nord-Osten die Erde. Entsprechend dieser Zuordnung können Sie auch die Ausrichtung Ihrer Möbel wählen. Sind Stühle und Tische aus Holz, dann gruppieren Sie diese eher im Osten. Wollen Sie auf Ihrer Terrasse eine Feuerstelle, dann sollte diese südlich platziert werden. Dekorative Elemente wie Figuren oder Ornamente aus den jeweiligen Materialien können Sie ebenfalls passend zur Himmelsrichtung ausrichten. Beschränken Sie sich bei einem beengten Raum jedoch nur auf einige wenige Elemente, da sonst Terrasse oder Balkon rasch überladen wirken und die Energien nicht mehr fließen können.

Harmonischer Balkon und Terrasse

Gerade im Sommer verlagert sich unser Leben immer mehr nach draußen. Durch Wohnkonzepte, die Ruhe und Harmonie bringen, wird der Wohlfühlfaktor gesteigert und selbst kleine Balkone bzw. Terrassen sorgen für entspannte Stunden und bringen Körper und Geist wieder in Einklang.

Bild: moonrun – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.