Antiquitäten – das sollten Sie beim Kauf beachten
Möbel

Antiquitäten – das sollten Sie beim Kauf beachten

Antike Möbel verleihen jedem Raum eine gewisse Eleganz und zeugen vom guten Geschmack des Eigentümers. Entsprechend der gestiegenen Nachfrage hat sich auch das Angebot deutlich vergrößert, doch steckt hinter vermeintlichen Schnäppchen oft nur eine teure Fälschung. Prüfen Sie daher immer die Seriosität eines Händlers bevor Sie ein antikes Möbelstück erwerben.

Seriöse Anbieter finden

Wenn Sie vor Ort einen Antiquitätenhändler suchen, z.B. einen Antiquitäten Ankauf in Dortmund, und nicht wissen, wohin Sie sich wenden sollen, dann fragen Sie beim Bund des Deutschen Kunst- und Antiquitätenhandels. Dabei handelt es sich um den offiziellen Verband für Kunst- und Antiquitätenhandel, dem nur geprüfte Fachleute angehören. Dort erhalten Sie auch Adressen von seriösen Händlern in Ihrer Umgebung. Bei geprüften Händlern, die beispielsweise als offizielle Gutachter fungieren, können Sie sich auch sicher sein, dass es sich bei den Objekten um legal erworbene Stücke handelt. Immer wieder kommt es vor, dass etwa antike sakrale Figuren aus Kirchen entwendet werden, diese auf dem Markt von unseriösen Anbietern verkauft werden. Durch den Erwerb gestohlener Antiquitäten können Sie sich selbst strafbar machen, sofern Sie nicht glaubwürdig nachweisen können, dass Sie nicht wissen, dass es sich um gestohlene Stücke handelt.

Schnäppchen ersteigern

Die Kosten für antike Möbel bei regionalen Händlern sind oft sehr hoch, weshalb viele Kaufinteressenten im Internet oder bei überregionalen Auktionshäusern kaufen. Bei Käufen im Internet besteht das Risiko, dass die Abbildungen nicht der tatsächlichen Ware entsprechen, oder die Beschreibung der antiken Stücke nicht wahrheitsgemäß oder vollständig ist. Bei seriösen Auktionshäusern werden antike Stücke oft günstig angeboten. Gibt es wenige Interessenten, bleiben die Preise meist auch niedrig. Der Vorteil von Auktionshäusern ist, dass auch diese Gutachter beschäftigen, die die Objekte schätzen. Dadurch können Sie einerseits sicher sein, dass es sich um eine echte Antiquität handelt und auch dass sie zu fairen Preisen angeboten werden.

Qualität hat ihren Preis

Der Erhalt der antiken Möbel,  die bereits Jahrhunderte überdauert haben, ist meist aufwendig und kostenintensiv. Dies sollten Sie beim Kauf immer im Auge behalten, denn für Pflege und Erhalt fallen auch nach dem kauf Kosten an, was auch oft die hohen Preise für antike Objekte erklärt.


Urheber der Fotografie: Thinkstock, 178369860, iStock, Nastco

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.